So beantragst du das Working Holiday Visum für Australien richtig

Was ist neu?

TRAVELGOTT FÜR BACKPACKERS

  • Reisetips nach Ort suchen
  • Jeder kann posten
  • Farmen bewerten, Mitfahrgelegenheiten, Second Hand & mehr

Die Beantragung für das australische Working Holiday Visum lässt sich mit dieser Anleitung und den unten gelisteten Screenshots ganz leicht selbst erledigen. Reisebüros versuchen oft für die Beantragung und mit zusätzlichen Leistungen potenzielle Kunden zu ködern, eines ihre Pakete zu kaufen. Wir empfehlen diese Kosten zu meiden, da du absolut problemlos alles selbst machen kannst.

Hier kannst du mit der Beantragung des Working Holiday Visums beginnen (klick auf „Apply now“). Auch die Visa-Bestätigung kannst du dir hier nochmals ausdrucken. Um den Status deines Visums zu überprüfen, folge diesem Link.

Beachte bei der Beantragung folgende Punkte.

Wichtige Dinge, die beim Working Holiday Antrag  für Australien zu beachten sind

LEARN MORE: Alle Infos zum Thema.

Wann solltest du das WHV beantragen?

In der Regel erhältst du das Visum binnen 48 Stunden nach Beantragung. Über 75% aller Ansuchen wurden in der Vergangenheit innerhalb 6 Arbeitstage bearbeitet. Kümmere dich zur Sicherheit trotzdem mindestens 4 Wochen vor Abreise um das Visum. Eine längere Bearbeitungszeit kann zum Beispiel durch einen polizeilichen Eintrag stammen, eine Erkrankung oder die Absicht im Gesundheitswesen in Australien zu arbeiten. Aus diesen Gründen musst du eventuell weitere Dokumente (Heiratsurkunde, medizinische Berichte etc.) nachreichen. Dies sollte aber in der Regel kein Problem sein.

Was ist beim Ausfüllen des Online-Formulars zu beachten?

Wichtig: Gib deinen Namen und Reisepass-Details genau so an, wie sie im gültigen Reisepass stehen, mit dem du nach Australien einreisen wirst. Das Visum ist mit der Nummer des Reisepasses verknüpft. Solltest du dennoch den Reisepass wechseln müssen (wegen Verlust, Diebstahl etc.), musst du das Australische Immigration Department darüber im Vorhinein informieren, da dir ansonsten unter Umständen der Flug verweigert wird. Die Fluggesellschaften haben nämlich Einsicht, ob dir ein Working Holiday Visum ausgestellt wurde.

Wie und wann bezahlt man für das Visum?

Das Visum kann ausschließlich per Kreditkarte bezahlt werden, bevor du das Formular endgültig abschickst. Die Kosten belaufen sich derzeit auf 390 australische Dollar. Nachdem du einen Visums-Antrag eröffnet hast, erhältst du eine Transaction Reference Number (TRN). Mit dieser Nummer kannst du jederzeit den Status deines Visums abfragen oder deine Bewerbung fortsetzen.

Das WHV Beantragung ist abgeschickt. Was kommt jetzt?

Jetzt musst du nur noch auf die Bestätigung der Visums-Erteilung warten. Du bekommst die Bestätigung per E-Mail von der Adresse evisa.whm.helpdesk@border.gov.au zugesandt. Gehe auf Nummer sicher, dass du deine E-Mail Adressen beim Ausfüllen richtig angibst. Druck dir diese E-Mail unbedingt aus! Du brauchst sie für die Einreise nach Australien, zusammen mit dem gültigen Reisepass, der auf dem Visum angegeben wurde. Jetzt musst du nur noch innerhalb 12 Monaten in Australien einreisen.

Alle Screenshots um des Working Holiday Visum richtig zu beantragen

Die Webseite zur Beantragung des Visums ist nur auf Englisch verfügbar. Solltest du damit Schwierigkeiten haben, benutze Google Translate oder lass dir das Online-Formular vom Chrome Browser ins Deutsche übersetzen.

Der gesamte Anmeldungsprozess dauert in etwa eine halbe Stunde.

1. Schritt: Die URL der australischen Einwanderungsbehörde öffnen und ImmiAccount erstellen

Working Holiday Visa Application

2. Schritt: Australisches ImmiAccount erstellen

Die Erstellung des Accounts ist einfach. Bestätige deine Sicherheitsfragen und kreuze an, dass du deine E-Mail-Adresse als Username verwenden möchtest (andernfalls gib einen anderen Username ein).

Working Holiday Visa Application

3. Schritt: Die Bedingungen akzeptieren

Working Holiday Visa Application

4. Schritt: Angaben zum Reisepass

Achte darauf, dass diese Angaben exakt mit jenen deines Reisepasses übereinstimmen. Ansonsten könnte dir der Flug nach Australien möglicherweise verwehrt werden.

Einige Angaben müssen hier nur gemacht werden, wenn du bereits einmal ein australischen Visum erhalten hattest.

Zwei Fragen am Ende müssen mit “no” beantwortet werden, ansonsten wird dir das Visum nicht erteilt.

Working Holiday Visa Application

5. Schritt: Überprüfe deine Angaben und klicke auf “next”

Working Holiday Visa Application

6. Schritt: Angaben über deinen beruflichen Werdegang in deiner Heimat

Wenn du bei der zweiten Frage “Health and Community Service” auswählst, kann es unter Umständen passieren, dass du eine ärztliche Untersuchung für das Visum durchführen musst.

Working Holiday Visa Application

7. Schritt: Angaben zu deinem Wohnort im Heimatland

Working Holiday Visa Application

8. Angaben zu deinem aktuellen Aufenthaltsort

Wenn du Post, die du unter Umständen bekommen könntest, irgendwo anders hingeschickt haben möchtest, kannst du hier diese Adresse eingeben.

Wichtig: Gib hier deine E-Mail-Adresse an, damit die Beantragung schneller funktioniert.

Gib das nächstgelegene australische Office an, wohin du eventuell eingeladen werden könntest. In der Regel wird dies jedoch nicht nötig sein.

Working Holiday Visa Application

Schritt 9: Gesundheitsfragen für das Visum

Wenn du hier eine Frage mit “ja” ankreuzt, ist es möglich, dass du einen Gesundheitscheck machen musst.

Bei der Frage, ob du in den letzten 5 Jahren außerhalb deines Heimatortes gewohnt hast, hängt der Gesundheitscheck davon ab, wo das war. So ist es kein Problem wenn du in Nordamerika oder in den meisten europäischen Staaten warst. Afrikanische Staaten könnten hier hingegen bedeuten, dass du dich einer medizinischen Kontrolle unterziehen musst.

Working Holiday Visa Application

Schritt 10: Die “Charakter-Kontrolle” könnte Grund für ein polizeiliches Führungszeugnis sein

Wenn du hier eine Frage mit “ja” beantwortest, musst du evtl. ein polizeiliches Führungszeugnis einreichen. Das heißt allerdings nicht unmittelbar, dass du für das Working Holiday Visum nicht in Frage kommst.

Working Holiday Visa Application

Schritt 11: Bestätigung der Angaben zum Working Holiday Visum

Hier musst du alle Fragen mit “ja” ankreuzen, damit du den den Visums-Antrag erfolgreich abschicken kannst.

Working Holiday Visa Application

Schritt 12: Übersicht über alle Angaben zum Visum

Hier hast du nochmals die Möglichkeit alle Angaben zur Visa-Beantragung zu überprüfen. Wenn du Eingaben ändern möchtest, klicke einfach auf “previous” ganz unten.

Working Holiday Visa Application

Schritt 13: Du kannst den Visa-Antrag jetzt abschicken

Nach diesem Schritt musst du die Visa-Gebühr online per Kreditkarte bezahlen. Das Visum wird erst bearbeitet, wenn der Betrag bezahlt wurde.

Working Holiday Visa Application

Das Working Holiday Visum per Post beantragen

Das Visum für das Working Holiday kann auch per Post beantragt werden. Allerdings dauert dieser Prozess mehrere Wochen, ist teurer (kostet zusätzlich 80 Dollar) und ist außerdem umständlicher zu erledigen. Dokumente können bei dieser Methode leichter fehlen, was zu weiteren Verzögerungen führt oder zu einer Ablehnung des Antrags. Wir empfehlen diesen Weg absolut nicht, möchten ihn aber zur Vollständigkeit auflisten.

Das benötigte Formular 1150 kann hier aufgerufen werden. Es muss zusammen mit einer zertifizierten Kopie des Reisepasses (Daten, Foto und Unterschrift müssen erkennbar sein) versandt werden. Diese Dokumente musst du an eine australische Behörde außerhalb Australiens schicken, z.B. an die australische Botschaft in Berlin:

Australische Botschaft
Visaabteilung
Wallstrasse 76-79
D-10179 Berlin
Deutschland

Wenn du dich per Post für das 2. Working-Holiday-Jahr bewerben möchtest, musst du die Unterlagen an das Cairns Second Working Holiday Centre schicken. Der Brief ist zu adressieren an: PO Box 1269, Cairns Qld 4870. Näheres dazu: www.immi.gov.au.

Nicht verpassen:

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram

Suche...

Teilnehmen!

Jetzt veröffentlichen:

  • Reisetipps
  • Farmen
  • Mitfahrgelegenheit
  • Second Hand
  • Leute treffen

Was ist neu?

TRAVELGOTT 2.0

  • Nach Ort suchen
  • Jeder kann posten
  • Farmen bewerten
  • MItfahrgelegenheiten
  • Second Hand
  • Mehr
mood_bad
  • No comments yet.
  • chat
    Add a comment

    This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.